Ferienspaß 2021

Am 20. August konnten wir zwölf aufgeregte Kinder zu unserem Ferienspaß begrüßen. Zusammen mit unserem Förderverein haben wir uns ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. Los ging es für die ersten sechs Kinder mit einer lustigen Planwagenfahrt, dieser wurde ganz standesgemäß von einem Oldtimer-Bulldog gezogen.

Die anderen sechs, haben währendessen, ihr Geschick bei unserer Olympiade gezeigt. Fünf Stationen boten Abwechslung und Spaß. Beim Basketball galt es, mit 3 Versuchen, möglichst viele Körbe zu werfen. Die Station Wasserbecher war eine Herausforderung für die Teilnehmer. Hier musste jedes Kind, innerhalb einer Minute, zwei gefüllte Wasserbecher über einen Hindernisparcour befördern. Außer der Einhaltung der Zeit, durfte nur so wenig Wasser wie möglich, verschüttet werden. Bei der Station Dosenwerfen, musste man mit drei Tennisbällen, möglichst viele Dosen abwerfen.

Beim Sackhüpfen starteten die 2er Teams in der Staffel und mussten möglichst schnell, die vorgegebene Strecke bewältigen. Ausgestattet mit Jutesäcken, kamen alle Teams mit schnellen Zeiten ins Ziel. Geschicklichkeit war gefragt bei der letzten Station. Der Schwebebalken musste zweimal, möglichst schnell und ohne abzusteigen, überquert werden. Anschließend tauschten die Gruppen. Bei der anschließenden Siegerehrung, konnten wir jeweils zwei 1.Plätze, zwei 2.Plätze und zwei 3.Plätze vergeben. Als Preis bekam jedes Kind, ein selbstgemachtes Vesperbrett mit Namen und Vereinslogo. Diese konnten direkt für die Grillwürste und Brötchen genutzt werden, die es als Stärkung zum Abschluß gab. Die Kinder und Vereinsmitglieder hatten viel Spaß und haben zwei tolle Stunden miteinander verbracht. Wir freuen uns schon auf den nächsten Ferienspaß.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.